Frage von olli170998,

American Football mit 14

Ich würde gern wissen ob ich mit 14 noch zu jung bin oder nicht außerdem interessiert es mich wie viel dieser sport kostet und welche Position ich mit 1.84m und 61kg machen könnte. Und welche muskeln brauch man besonders in diesem sport

Danke im vorraus olli

Antwort
von TheD17,

Nein du bist nicht zu jung, bei uns im Team kann man schon mit 10 Jahren Vollkontakt spielen. Mit der Größe und dem Gewicht stelle ich mir dich ziemlich Dünn vor aber durch die Größe wärst du ein Guter Wide Receiver oder Cornerback, dafür musst du dann nur noch schnell sein und richtig gut fangen können. Quarterbackkönnte ich mir auch vorstellen, vorrausgesetzt, dass du den Ball gut werfen kannst und das nötige Spielverständnis entwickelst. Als Quaterback musst du aber auch charakterstark und Teamfähig sein, denn du bist dann der Anführer des Teams! Für diesen Sport brauchst du alle Muskelpartien aber ich denke die Nackenmuskulatur ist die wichtigste bei diesem Sport, meine ausgeprägte Nackenmuskulatur hat meine Wirbelsäule schon einige male gerettet.

Ich hoffe das hilft dir :)

Kommentar von TheD17 ,

Achso ich habe die Kosten vergessen. Vereinsbeiträge sind immer individuell aber die Ausrüstung wird Teuer besonders der Helm, für einen guten Helm solltest du schon ab 250€ rechnen, da sollte man wirklich nicht sparen denn dein Kopf ist das wichtigste. Für meine Vollständige Ausrüstung (Helm, Schulterpad, Padhose, Schuhe, Handschuhe habe ich ca. 650€ bezahlt.

Antwort
von anonymous,

Hi, wie TheD17 schon sagt, zu jung bist Du nicht! Schau Dich in Deiner Nähe nach Vereinen um, die eine Football-Sparte besitzen! In größeren Städten wie zum Beispiel Hamburg oder Berlin gibt es mehrere, die auch ausgebaute Jugendteams besitzen. Falls noch nicht mit Vollkontakt, dann gibt es zumindest Flag-Football-Teams im Jugendbereich ;) Dabei gibt es (noch) keinen Vollkontakt, jedoch lernst Du hier schon elementar das Spielverständnis, sowie Lauftechniken, Fangen / Werfen etc... Lass Dich jedoch nicht von den 650 € abschrecken, oftmals bieten Vereine auch Leihausrüstungen an, für die dann nur eine Jahresleihgebühr oder ähnliches fällig wird. Wenn Du erstmal "nur reinschnuppern" willst, gibt es sowieso die Möglichkeit, an Probetrainings teilzunehmen. Ich sehe es ähnlich, dass vor allem eine gut ausgeprägte Nackenmuskulatur von nutzen ist. Je nachdem, auf welche Position Du kommst, werden aber vor allem auch Techniken wichtig sein, die Du dann aber erlernst. Die Coaches fragen "Anfänger" meist, ob sie lieber Punkte erzielen oder verhindern wollen, die genaue Position ergibt sich dann nach der Einschätzung der Coaches. Wichtig ist, dass Du Dich vorher mit dem Sport beschäftigst, Dich etwas in die Regeln einliest (Internet), und ein Grundverständnis aufbaust. Auf gewissen Videoportalen gibt es tw. komplette Spiele anzusehen, wobei ich hier vor allem Collegespiele empfehlen würde, da die regeltechnisch dem mitteleuropäischen Raum am ähnlichsten agieren. Such z.B. nach "orange bowl", "cotton bowl" oder "rose bowl".

Auch ich hoffe, Dir noch ein paar nützliche Infos gegeben zu haben ;) mfG Pflugel (der zu faul war, sich einzuloggen :P)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community