Frage von Kickflip,

Alternative zum Magerquark am Abend?

Moin Moin,

ich esse jeden Abend ca. 300-500g Magerquark (pur). Eigentlich schmeckt er mir, doch so langsam, nach einem halben Jahr hängt er mir dann doch zum Halse heraus. :D

Körnigen Frischkäse esse ich schon über Tag 200 - 400g.

Was ist mit Tunfisch? Ist halt kein Casein drin. Versorgt das trotzdem die Muskeln über Nacht?

Alternativen?

Gruß

Antwort
von eypee,

Kindneybohnen oder ein 300g Steak oder Putenbrustfilet geht auch! Aber mal im Ernst, wenn du dir den MagerQuark nachm Training mit frischen Früchten durchquirlst dann hast du immer nen anderen Geschmack. Ich mache zB auch Marmelade rein.

Antwort
von Juergen63,

Alternativ sind Fisch, Geflügel, Pute, Eier oder Sojaprodukte gute Eiweißquellen. Auch Hülsenfrüchte ( pflanzliches Eiweiß ) haben einen recht hohen Eiweißgehalt. Ein Putenschnitzel mit Salat oder Obst ist also eine gute Alternative zum Magerquark.

Antwort
von 0815runner,

In Fleisch, Fisch sowie einigen Gemüsesorten wie Bohnen und Hülsenfrüchten findet sich Eiweiß. Und es ist ja nicht so, dass deine Muskeln über Nacht nach Eiweiß lechzen. Man kann es mit der Eiweißzufuhr auch übertreiben.

Antwort
von schaefchen,

...auch kannst du deinen Magerquark abändern in dem du etwas gehackte Nüsse, Kokosflocken, 1 TL Schokostreusel, Vanille, etc. dazugibst!

Antwort
von peterbobi70,

pribier es mit 2 eiern am abend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community