Frage von Chrissi3344, 16

Alternative zu Zumba

Hallo ich mache super gerne Zumba, aber da ich eine Verletzung am Fuß habe soll ich laut meinem Arzt das Zumbatraining erst mal einige Monate links liegen lassen.. Ganz ohne Sport möchte ich aber auch nicht. Also würde ich gerne wenn es meinem Fuß etwas besser geht erstmal in einen etwas ruhigeren Sport einsteigen. Hat jemand von euch Vorschläge? Alternativen? Erfahrungen?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LLLFuchs, 14

Hallo Chrissi!

Nun das kommt auf die Art der Verletzung an. Wenn Du den Fuss abrollen kannst und das Fussgelenk stabil ist, könnte Walking oder Nordic Walking ein Anfang sein. Dabei ist auf gutes Schuhwerk zu achten, das den Fuss stützt und schützt. Als Steigerung wäre dann leichtes Joggen möglich.

Wenn Dir das Abrollen Mühe bereitet, wäre eine Alternative das Radfahren. Hier ist die Belastung gleichförmiger und der Fuss muss nicht so ausgeprägt abrollen. Allerdings kommt jetzt eine Zeit, wo Radfahren nur beschränkt möglich ist. Alternativ käme dann auch Spinning in Frage.

Sprich auch mit Deinem Arzt darüber, was aus seiner Sicht möglich ist. Er kennt die Art der Verletzung und kann Risiken am Besten abschätzen.

Viele Grüsse LLLFuchs

Antwort
von akira79, 12

Ich habe vor etwas längerer Zeit eine Sport- bzw. Gymnastikart gesehen, die eine Mischung aus Tanz und Schaukeln ist. Leider fällt mir grad der Name nicht mehr ein... Swinging, Slinging...

Antwort
von Kaylee, 11

Alternativ zu Zumba hätte ich dir Bokwa oder Marsala Bhangra vorgeschlagen, aber da würdest du deinen Fuß zu sehr belasten. Du könntest dich an BBP, Pilates oder Yoga versuchen. Vielleicht wäre auch ein Kurs wie Hot Iron etwas für dich.

Antwort
von Chrissi3344, 11

Vielen Dank für eure Antworten! Ja ich werde mich wahrscheinlich auch wieder an meinen Arzt wenden müssen. Der weiß wohl am besten was ich machen darf und was nicht :(

Antwort
von Onlinecoaching, 10

Alles, was schmerzfrei geht.

Vielleicht walken? Radeln? schwimmen? Fitness?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community