Frage von Felix97, 281

Als Anfänger Bankdrücken?

Hallo ich bin 16 Jahre alt. Ich bin 1.78 Groß und wiege 65 KG (ich weiß zu dünn) Ich trainiere seit Januar im Fitnessstudio. Meine Schwerpunkte sind Arme (Bizeps/Trizeps), Brust, Bauch. Jz meine Frage soll ich jz schon mit Bankdrücken anfangen? In meinem Trainingsplan ist es noch nicht drin, aber ich änder denn eh immer ein wenig. Ich habe letztens gehört das Butterfly alleine nichts bringt und man nur eine starke Brust bekommt wenn man Bank drücken macht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeepBlue, 281

Hi,

ich will jetzt nicht an Deinem Schwerpunkt herum kriteln, sondern ausschließlich Deine Frage beantworten. In den Studios gibt es zum Einstieg ein Gerät als Vorbereitung auf das Bankdrücken. Man sitzt dabei auf einer Art Stuhl und hat links und rechts Stangen in der Hand, die man von sich weg drückt.

Wenn Du diese Übung ein paar Wochen absolviert hast, kannst Du Dich an das "richtige" Bankdrücken heranwagen. Wähle jedoch zu Beginn das Gewicht etwas leichter, damit Du Dich an die Bewegung gewöhnst. Du wirst anfangs ganz schön mit der Stange schwanken. Erst wenn Du mit den leichteren Gewichten die Stange gleichmäßig bewegen kannst, erhöhe die Gewichte.

Auch wenn Bankdrücken das A und O für die Brustmuskeln ist, so sollte man auch Flys (auf der Langbank liegen, re. und li. je eine Kurzhantel in den Händen) in den Trainingsplan mit aufnehmen. Das Gleich gilt für Dips und Pull-Over.

Gruß Blue

Antwort
von Juergen63, 228

Bankdrücken ist in meinen Augen die besten Übung für die Brustmuskulatur. Ich würde die Übung auf jeden Fall in den Plan einbauen. Wichtig ist generell die Übungen sauber und langsam auszuführen. Wenn du mit der freien Übungsausführung noch unsicher bist dann übe das Bankdrücken am Anfang an einer Maschine aus.

Antwort
von Marc23, 248

Ich habe auch mit 16 mit Bankdrücken angefangen. Es ist und bleibt die beste Übung für die Brustmuskulatur. Wenn man mit wenig Gewicht anfängt und die Technik lernt (am besten zu Beginn unter Aufsicht), dann spricht nichts dagegen. Ich würde auf jedem Fall mit der freien Hantel beginnen. Nur so lernst Du die richtige Technik.

Antwort
von anonymous, 197

Bankdrücken ist eine Grundübung und als solche eine der effektivsten Übungen überhaupt! Also auf jeden Fall aufnehmen. Butterfly hingegen ist eine Isolationsübung und macht am Anfang tatsächlich wenig Sinn.

Ich kann dir das Buch "Fitness FAQ" empfehlen, einer der besten Ratgeber für Einsteiger überhaupt. Da bekommst du wesentliche Kenntnisse vermittelt, ohne dass du mit sinnlosen Übungen nur deine Zeit verschwendest. Einfach mal auf Amazon schauen oder nähere Infos unter www.fitnessfaq.de

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten