Frage von Pflaume, 20

Alkoholkonsum an Silvester (Muskeln) + Cola - Alternativ

Moin Leute,

ich habe mal eine Frage wie ist es mit dem Alkoholkonsum und den Muskeln. Ich weiß, dass es nicht gut ist, aber wie kann ich trotzdem noch das beste aus der Situation herausholen?

An Silvester will ich auch mal einen Trinken und mich nicht zu sehr zurückhalten. Am liebsten trinke ich eigentlich ein Bier zum Essen und danach Whiskey mit Cola.

Zu meinen Fragen: Gibt es eine Cola Alternative für eine Mischung mit Whiskey?

Wie schlecht ist es ab und zu mal Alkohol zu konsumieren? (=Ich habe das letzt mal an Silvester 2012 richtig getrunken - Danach höchstens mal 2-3 Bier und das auch nur 2mal in einem ganzen Jahr) Außerdem versuche ich so weit es geht auf Zucker zu verzichten! (Keine Süßigkeiten, keine Chips und den ganzen Mist... bei vielen Lebensmitteln ist es unvermeidbar, weil überall ein wenig Zucker drin ist, wie zum Beispiel bei Brot oder so)

Ich befinde mich zurzeit in einer Sportpause, da ich operiert wurde.

Vielen Dank für eure Antworten und einen guten Rutsch wünsche ich euch!

Antwort
von Floreano1, 19

Meiner Meinung nach, sollte man wenn man sich als "Sportler" bezeichnet auch ohne Alkohol auskommen können. Schön für die Leute, die trotzdem Alkohol konsumieren, meiner Meinung nach sollte man sich dann nicht als "Sportler" bezeichnen. Allgemein ist der Konsum von Alkohol schädlich und da du auch noch operiert wurdest, solltest du davon die finger weg lassen. Was du letztendlichst machst ist deine Meinung, da habe ich keinen Einfluss darauf ^^

Wünsche trotzdem allen hier einen guten Start in's neue Jahr 2014 (Y) :)

Kommentar von Pflaume ,

Vielen Dank für deine Antwort die OP ist schon ein Weilchen her (an silvester sind es 11 Tage)

Ich dachte mir, dass ich nachdem ich das ganze Jahr so selten Alkohol getrunken habe könnte ich mir 1mal etwas gönnen. Außerdem habe ich seit Anfang Juli jeden Tag intensiv sport getrieben jeden Tag etwas anderes (Fitnessstudio, Joggen, Sprinttraining, Basektball, Schwimmen...)

Ich komme, nach all den anderen Nachrichten trotzdem zu dem Fazit, dass ich mir an SIlvester etwas "gönnen" werde. Ich trinke ja nicht, um mir irgendetwas zu beweisen, sondern um es zu genießen, was bedeutet, dass ich nicht zu viel trinke.

Ich denke jeder sollte sich selbst seine Grenzen setzen, aber einmal im Jahr geht das schon klar!

Danke für deine Antwort und einen Guten Rutsch ins neue Jahr

Antwort
von Juergen63, 18

Wenn du ab und an mal etwas Alkohol trinkst dann kannst du das in Punkto Sport getrost vernachlässigen. Selbst wenn du an Sylvester dann mal etwas heftiger zuschlägst tut das deiner Muskulatar jetzt keinen Abbruch. Wichtig ist wie du dich über das Jahr gesehen verhälst. Da sollte der Alkohol dann schon die Ausnahme sein. Das trifft jetzt auch auf den Zuckergehalt der Cola zu.

Antwort
von DeepBlue, 16

Hi,

also ehrlich: es ist SILVESTER! Lass es krachen, feiere ausgelassen und vergiss einfach mal die berühmte "gesunde" Ernährung. Trink Deinen Whiskey-Cola, knabber Deine Chips und besorg Dir für den nächsten Tag vorsichtshalber ein paar Alka Seltzer!

Und über den geringen Alkoholkonsum, den Du im Jahr genießt, musst Du Dir bestimmt keine Sorgen machen. 2 - 3 Bier und das 2x im Jahr - das ist ja fast gar nichts!

Gruß Blue

Kommentar von Dino111 ,

silvester wird überbewertet

Kommentar von Floreano1 ,

Silvester ist lediglich von der Gesellschaft entwickelt worden, um die Wirtschaft anzukurbeln. Immer wieder erstaunlich, wie viel Geld da in die Lüfte verschossen wird, für einen kurzen Augenblick. Meiner Meinung nach ist Silvester auch überbewertet, dass Geld sollte man lieber spenden, als Geld für Raketen usw. auszugeben.

Kommentar von whoami ,

An wen spenden? An Organisationen, die den Löwenanteil selbst für Verwaltung und Co. einstreichen!? Dann gebe ich mein geld lieber der bedürftigen Oma, der es sowieso schon sichtlich schwerfällt zu betteln!! Diese Omas bekommen von mir sogar noch etwas mehr. Hingegen bekommen die ganzen Ostblock- und Hartz4-Bettler von mir allerhöchstens meine Meinung gesagt - wenn sie freundlich bleiben. Wer aggressiv bettelt bekommt von mir auch Mal gerne einen Tritt!!

Kommentar von Pflaume ,

Vielen Dank für deine Antwort Blue und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich!

Antwort
von Sunschein, 15

Einmal im Jahr Alkohol ist nicht schlimm, selbst wenns ueber den Durst hinaus geht. Danke, ich wuensche auch einen guten Rutsch

Kommentar von Pflaume ,

Danke für deine Antwort ;)

Antwort
von whoami, 13

Zum Verständnis: Alkohol ist ein Gift, dessen Abbau für den Körper oberste Priorität hat! In dieser Zeit erfolgt kein Muskelaufbau, kein Fettabbau. Und Leber, Bauchspeicheldrüse und Co. brauchen lange um sich davon zu erholen und auf den Ausgangspunkt zurückzukehren!! Ob sich da eine Saufnacht wirklich lohnt!? Das muss jeder für sich selbst entscheiden....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community