Frage von andirun, 23

Ab wann kann ich mit einem Piercing wieder Sport machen?

Heyhou,

möchte mir demnächst ein Piercing stechen lassen im Nackenbereich. Zudem betreibe ich in meiner Freizeit auch Leichtathletik, Schwerpunkt Hochsprung. Nun weiß ich nicht, ob ich das miteinander verbinden kann. Gibt es was zu beachten, außer, dass ich das Piercing abklebe, wenn ich Sport mache? Ach' und falls ihr einen guten Piercer in Wien kennt, lasst es mich wissen.

Bis dann!

Antwort
von sportyspice12, 9

Hey,

generell sollte man mit einem Piercing in den ersten zwei Wochen auf Sport verzichten. Durch den Schweiß und die Bewegung entstehen Bakterien, die meist eine Entzündung des Piercings hervorrufen. Grundsätzlich kann man die Zwei-Wochen-Regel beachten. Also das heißt, du solltest mindestens zwei Wochen keinen Sport machen. Dies kann bei einer falschen Landung ziemlich böse Enden und ich denke nicht, dass du das möchtest.

Es gibt einige gute Piercer in Wien, unter anderem auch dieser hier: http://www.bodypiercing.co.at/piercing-home/

Ich würde dir empfehlen, dass du dort mal anrufst und dann geben sie dir genauere Informationen, ob du Sport machen kannst oder nicht.

Grüße!

Antwort
von wurststurm, 18

Wo denn im Nackenbereich? Alles was vorne ist wäre ok aber alles was hinten ist wäre ein nogo, denn da (Schulter/Nacken/Deltamuskel) landet man ja beim Hochsprung drauf, da hilft auch Abkleben nichts.

Antwort
von anita1988, 12

Ich war beim Rattlesnake in Wien und bin recht zufrieden! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten