Frage von Lipton14,

800 m lauf

Hallo, Ich laufe Marathon und 10 000 m in guten Zeiten, also die 10 km in 35 min. Jetzt ist meine Frage, ob ich einfach so auf die 800 m umsteigen kann ? Meine Kondition ist gut aber wie kann ich meine Schnelligkeit verbessern, da ich ja nur die Langstrecke gewohnt bin ? Muss man zum 800 m läufer geboren worden sein ? Denn in der Schule wurde uns gesagt, dass man Ausdauer trainieren kann aber schnelligkeit in den Genen veranlagt ist. Ist es möglich dass ich durch hartes training eine 1.50 laufen kann ?

Vielen Dank

Antwort
von Luger,

Also 800m sind schon eine ganz andere Welt als 10000m. Zum Training gehören neben den bekannten Dauerläufen und Intervallen auch Sprint- und Krafteinheiten. 800m sind schnell, aber nicht so schnell, dass man genetisch dafür veranlagt sein muss. Es sei denn, man möchte unter 1:45 laufen. Die 1:50 sind übrigens deutlich besser als die 35min auf 10km. Das wird also ein sehr schwieriges Unterfangen.

Antwort
von TJack,

Nein natürlich nicht! Das ist eine ganz andere Welt und muss ganz anders trainiert werden. Umsteigen kann man aber nicht "einfach so" und ob deine Muskelfasern dafür optimal sind, ist zweifelhaft lässt sich aber auf dem Seziertisch raus finden. Auf welcher Grundlage sollte jemand hier im Forum eine Aussage zu deinen möglichen 800m Zeiten treffen können?

Antwort
von azzteke,

Warum willst du denn auf 800 m "umsteigen"? Normalerweise steigt man von kürzeren auf längere Strecken um.

Antwort
von peterbobi70,

daran musst du dich erst gewöhnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten