Frage von Scorpion1995, 140

6 Wochen kein Muskeltraining, Auswirkungen?

Hallo, Ich gehe in den Sommerferien für 6 - 7 Wochen in den Urlaub. Das Problem ist, das ich keine möglichkeit habe in ein Fitnessstudio zu gehen. Tagsüber arbeite ich 8 Stunden in einer Tauchschule. Was kann ich tun das sich meine Muskeln nicht so schnell abbauen? Natürlcih werde ich jeden 2 Tag versuchen bisschen zu trainineren ( liegestütz etc ). Und wie lange werde ich benötigen um meine Fortschritte wieder aufzuholen? Gruß Scorp.

Antwort
von gesundundsport, 140

Hi,

dass kommt ganz darauf an wie intensiv dein jeweiliges Training ist während dem Urlaub und natürlich auch danach. Ein paar Wochen wirst du sicherlich dafür benötigen an deinen alten Trainingsstand heranzukomen.

Antwort
von Onlinecoaching, 122

Kauf Dir ein Theraband und trainiere wenigstens 1 x pro Woche im Hotel oder wo Du da wohnst.

Hier auch mal ein Plan für Eigengewichtsübungen, den ich gerade für jemanden rausgesucht habe:

Ergänzen würde ich den durch Seitheben mit Theraband und anstatt der Klimmzüge an einer kaputtbaren Tür würde ich mit dem Band Latzüge machen.

Um die Muskulatur besser zu reizen, die ja bei Dir höhere Reize braucht, würde ich die Übungen in Zeitlupe machen und am Hochpunkt der Spannung immer kurz halten oder wippen.

Das dürfte zumindest ein ganzes Stück weit erhaltend wirken. Vielleicht sogar gut tun und Dich weiter bringen, wenn Du 6 Wochen mal mehr im Kraftausdauerbereich trainierst.

Ansonsten kommst Du in 2-3 Wochen wieder in alte Verhältnisse, wenn Du nach dem Urlaub wieder anfängst.

Kommentar von Onlinecoaching ,

Vielleicht hat das Hotel auch n Kraftraum?

Oder Du kaufst Dir ne Monatskarte für ein Studio in der Nähe?

Gibt da garantiert irgendwo Möglichkeiten für Touristen!

Kommentar von Scorpion1995 ,

Das problem ist das ich in keinem Hotel bin, und Fitnessstudien gibts da auch nicht. Ich werde versuchen jeden 2. Tag mit meinem eigenen Körpergewicht zu arbeiten. evt. auch noch mit Tarrabänder

Antwort
von Setgo, 118

Erstens 6 wochen finde ich nicht so schlimm, so schnell werdn deine Muskeln nichts passieren. Und Zweitens Liegstützen ungefähr jeden Zweiten Tag reichen um sich fit zu halten in der kurze zeit. Und drittens wer hat gesagt das man unbedingt ins Fitnesstudio gehen muss ,um Muskeln aufzubauen? Es reicht locker auch ein Training zu Hause Hauptsache strebend und mit einem gutem Ziel.

Viel Glück!

Kommentar von Onlinecoaching ,

1) Nach 2 Wochen baut Muskelmasse nachweislich ab, die Kraft verliert sich sogar schon früher.

2) Liegestütz fordern nur die vordere Muskelkette.

3) Für Muskelaufbau braucht es für einen Trainierten höhere Widerstände als das Körpergewicht gewährleisten kann. Zuhause bräuchte es da zumindest Therabänder oder Hanteln.....

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community