Frage von Konrad88, 8

4kg in 4 Wochen - wie schaff ich das?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich muss in den nächsten 4 Wochen 4 kg abnehmen, da ich dann eine Bauchdeckenstraffung habe und mein Wunschgewicht haben muss. Ernährungsumstellung und Sport scheinen irgendwie nicht so schnell zu wirken. Ich essen bereits seit Monaten sehr wenige Kohlenhydrate und trainiere mindestens 5x die Woche. Kann ich noch zusätzlich etwas tun um die Gewichtsabnahme zu beschleunigen?

Vielen Dank für eure Tipps.

LG

Antwort
von Sabrina2, 8

Ich hab mal in 2 Wochen 7 kg runterbekommen indem ich nur Wasser getrunken habe und sonst nichts anderes. Zudem habe ich nur noch ca die Hälfte von den normalen Portionen gegessen. Und siehe da nach 2 Wochen 7 kg leichter. Viel Glück noch

Kommentar von Gidosport ,

Nur Wasser trinken hilft wirklich, das hab ich auch gemacht. Hätte am Anfang nicht gedacht das es so effektiv ist, aber in den ganzen süßen Getränken sind so viele Fette und Kalorien versteckt... Wenn man das erstmal 2 Wochen geschafft hat ist es gar nicht mehr so schwer auf andere getränke zu verzichten. Mache das jetzt seit 2 Monaten nur mit Wasser und Tee!

Antwort
von wiprodo, 7

Die absoluten Zahlenangaben können gar nichts aussagen, um von hier dazu irgend etwas Sinnvolles beitragen zu können. Für den einen, der viel überflüssiges Fett gespeichert hat, mag das „Abkochen“ von 4 kg in 4 Wochen kein Problem sein. Für den anderen, der nur noch über wenige Fettpolster verfügt, kann das unmöglich sein. Außerdem spielen eine Vielzahl von zusätzlichen Faktoren eine Rolle: das Alter, die Veranlagung, die Ausprägung des Bindegewebes, der Anteil der Muskulatur, die persönliche Funktionsgeschwindigkeit von Verdauung und Stoffwechsel....... Es bleibt dir nur übrig, es mit allen Mitteln zu versuchen, ohne deiner Gesundheit zu schaden. Viel Erfolg zumindest!

Antwort
von wurststurm, 6

Das grösste Potenzial wirst du wohl bei deiner Ernährung haben. Da würde ich mal checken, ob hier nich doch der eine oder andere Schokoriegel dazwischen kommt? Oder nimmst du Eiweissshakes oder Proteinbars? Das sind auch Kalorienbomben. Ansonsten vor allem das Ausdauertraining forcieren. Einfach noch 30min mehr dranhängen.

Antwort
von hayesgalore, 7

Es gibt eine 14-tage Diät von Almased. Die kannst Du Dir mal ansehen. Wenn das zu krass ist, dann FDH, wenig Kohlehydrate, auf Süßes verzichten und viel trinken.

Antwort
von TJack, 6

Kommt natürlich auch auf dein Ausgangsgewicht an. Wenn da genügend Spielraum ist, dann mache ein 4wöchige Formulardiät das funktioniert.

Antwort
von geschmeido, 7

Werden bei der Straffung nicht auch Fette mit entfernt?

Kommentar von Konrad88 ,

Leider nein, es wird nur die überschüssige Haut entfernt.

Antwort
von whoami, 7

4 kg in 4 Wochen sind nicht viel! FDH und wenig KH sind dabei Pflicht....

Ich habe ohne Sport sogar Mal 6 kg in 4 Wochen geschafft.... und 12 kg in 8 Wochen....

Antwort
von ralphp, 7

Das kommt darauf an ... Da Deine Informationen aber sehr dürftig sind, sind verlässliche Aussagen leider nicht möglich.

Kommentar von Konrad88 ,

Also ich wiege momentan 60 kg bei einer Körpergröße von 165cm. Ich bin weiblich und 24 Jahre alt. Würde gerne auf 56kg runtergehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten