Frage von JackBrown15, 24

3er Split-Trainingsplan auf 2er ohne Bein durch Verletzung?

Hei. ich trainiere seit ca 8 Monaten aktiv im Fitnessstudio, anfang mit einem 2er Split und die letzten 4 Monate mit einem 3er, mit dem ich gute erfolge erzielt habe. Die auftelung war : Brust/Schulter/Trizeps , Rücken/Bizeps , Beine/Bauch .

Ich hab mich aber eine entzündung am Knie zugezogen, genaer gesagt am Knorper und sollte das Bein nicht mehr stark belasten.

Durch den Unistress würde ich das Training gerne auch auf 2mal die Woche kürzen, da da einfach zu viel ist grade..

Ich würde so eine Aufteilung wählen...

Montag, Brust/Trizeps/Schultern mit 3x Flachbankdrücken 3xSchrägbankdrücken 3xBrustpresse 3xSchulterheben 3xMilitary Press 3xDips 3x Trizeps am Kabelzug

Donnerstag, Rücken/Bizeps/Bauch mit 3xLatzug in Nackn, 3xLatzug nach hinten, 2xKlimmzüge, 3xunterer Rücken, 3x Crunches, 2mal Bauch am gerät

was haltet ihr davon? Ist die Pause (6Tage) zu lange für das Volumen? Wenn ich trainiere, habe ich sogar normalerweise 3 Tage Muskelkater noch in der Muskelgruppe.. Trainier so jetzt seit 3 Wochen und fühlt sich ganz gut an.

Viele Grüße

Antwort
von Professor, 24

Warum nicht 2x pro Woche jede Muskelgruppe und dafür nur Grundübungen und keine Nebenübungen wie Butterfly etc.,dafür 5er Serien? Das würde Dir auch einiges bringen. Bsp: Brust, Rücken, Trizeps,Bizeps, Bauch, LWS. Wenn Du schon keine Beine trainieren kannst, würde ich das so machen. Laß die Schulter weg und mache dafür mehr für die Brust und den Rücken, damit sind die Schultern genug gefordert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community