Frage von Sihrggemb,

2 er Split Trainingsplan 3- mal die Woche?

Hey, ich habe einen 2 er Split Plan gefunden und möchte wissen, ob es ausreicht diesen 3-mal die Woche zu trainieren ud ob es gut ist Trizeps und Bizeps wie hier zusammen zu trainieren, oder sollte ich lieber die Bizepsübungen aus TE1 mit den Trizepsübungen aus TE2 tauschen? Bräcuhte drigend eure Hilfe, denn habe bis jetzt immer nur mit Plänen aus dem Studio gearbeite und kenne mich daher noch nicht so damit aus

Meine Daten: 20 Jahre, 80 kg bei 1,83 und seit ca. 2 jahren im Training

TE1: Brust/Beine/Bizeps/Nacken Schrägbankdrücken 3 x 8 Wdh. Bankdrücken 3 x 8 Wdh. Fliegende 2 x 12 Wdh.

Kniebeugen 3 x 8 Wdh. Beinpresse 3 x 8 Wdh.

Shrugs 2 x 12 Wdh.

SZ-Curls 3 x 12 Wdh. Hammercurls 2 x 12 Wdh.

TE2: Rücken/Schulter/Trizeps/Waden Klimmzüge/Latziehen vor die Brust (beiter Obergriff) 3 x 8 Wdh. LH-Rudern vorgebeugt 3 x 8 Wdh. Gestrecktes Kreuzheben 2 x 6 Wdh.

Schulterdrücken 3 x 8 Wdh. Seitheben 3 x 12 Wdh.

French-Press 3 x 12 Wdh. Cable-Pushdowns 3 x 12 Wdh.

Wadenheben stehend 3 x 12 - 15 Wdh. Wadenheben sitzend 3 x 12 - 15 Wdh.

Antwort
von stemmsn,

Hi! Ich weiß ich bin etwas spät dran... Also grundsätzlich ist es so, dass man nicht dogmatisch sagen kann welche Trainigshäufigkeit sinnvoll ist. Das hängt davon ab wie gut du in der Lage bist deine Muskeln auszutrainieren.

Ein zweiersplit ist nur dann noch Sinnvoll wenn die Pausen dazwischen deine erforderliche Regenerationszeit genau treffen. Sollte das irgendwann nicht mehr der Fall sein (merkst du, wenn deine Leistung im Laufe der Woche abnimmt), erst dann ist ein größerer Split(3er/4er) überhaupt sinnvoll.

Deinen Trainingsplan betreffend würde ich, wie du bereits richtig erkannt hast, Trizeps und Brust sowie Bizeps und Rücken auf alle Fälle in jeweils einer Einheit bearbeiten. Denn: Erstens hast du ja, nachdem du deine Brust trainiert hast schon eine gewisse Belastung auf deinem Trizeps (das selbe gilt auch für Rücken/Bizeps), was es dir erleichtert den Trizeps gut auszutrainieren, und außerdem würdest du ja wenn du zum Beispiel am Montag Trizeps machst, und dann am Mittwoch Brust, deinem Trizeps mitten in der Regeneration in die Parade fahren :-)!

Ergänzend bliebe noch zu sagen dass ich dir raten würde, für den Trizeps zusätzlich eine Überkopfübung zu machen (z.B. Trizepsdrücken über Kopf), da der Trizepskopf (wichtig für die Form) nur bei gedehntem Trizeps ordentlich Zug bekommt!

Viel Erfolg und viel Spaß beim Pumpen,

Flo

Antwort
von Creatinetipps,

finde die aufteilung auch doof ^^

nimm doch so ne standard aufteilung

Brust,Schultern,Trizeps

Rücken,beine,bizeps

3-4 mal die woche ^^

Antwort
von KingLouie,

Hi!

Was ist dein Ziel, also was willst du durch dein Training erreichen??

Finde den Plan ziemlich wild...

Gruß

Kommentar von Sihrggemb ,

Ziel: Muskelaufbau

was meinst du genau mit wild?

Kommentar von KingLouie ,

Was genau meinst du mit Muskelaufbau? Masseaufbau?

Wie oft kannst du pro Woche trainieren und wo trainierst du (daheim, Fitnessstudio,...)?

Trainierst du, um dich in einer Sportart oder bestimmte Eigenschaften zu verbessern, für die Gesundheit oder für die Optik? Umso genauer du dein Ziel formulierst, umso genauer kann darauf geantwortet werden!

Mit wild meine ich, dass ich persönlich gar nichts damit anfangen kann. Geb dir gern grundlegende Tipps, geb mir einfach mehr Infos!

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community