Frage von ladyallen, 86

1.69m/fast 15 jahre/57kg/weiblich, mein bauch ist etwas schlaff,wie soll ich mich ernähren/trainieren dass ich bis zum Sommer einen flachen Bauch bekomme :)?

1.69m/ fast 15 jahre/ 57kg / weiblich

Ich bin eigentlich dünn doch mein Bauch ist etwas schlaff und schwabbelig,wie soll ich mich ernähren/trainieren dass ich bis zum Sommer 2016 einen flachen/straffen Bauch bekomme? dankeschön im voraus :)

Antwort
von DeepBlue, 60

Hi,

um es einmal klar und deutlich zu sagen: "Straffen" kann man nur mit einem Skalpell!

Wenn Dein Bäuchlein etwas schlaff und schwabbelig ist so kannst Du a.) die darunter liegenden Muskeln käftigen und b.) für die Haut durchblutungsfördernde Maßnahmen durchführen.

Für das Bauchmuskeltraining eignen sich:

- Crunches in allein Variationen

- Hüftheben

- Bodendrücker

- Bein vor den Bauch ziehen hängend.

Beachte, dass die Bauchmuskeln eine Stütz- und Haltefunktion ausführen und deshalb in einer langsamen, fließenden Bewegung trainiert werden wollen.

Durchblutungsfördernde Maßnahmen sind:

- Wechseldusche

- Sauna

- Massagen

- Abrubbeln mit einem weichen Bürstchen.

Deine Ernährung sollte ausgewogen und gesund sein und den täglichen Gesamtbedarf an Kalorien nicht überschreiten.

• Vollkorngetreideprodukte (Brot, Brötchen), Vollkorn-Nudeln und –Reis, Getreideflocken. Diese Lebensmittel sind reich an Ballaststoffen und enthalten kaum Fett.
• Viell trinken z.B. Mineralwasser und/oder ungesüßte Kräuter-/Früchtetees.
• Frisches Obst und Gemüse, aber auch TK-Produkte.
• An Fleisch bevorzugt Pute und Hühnchen.
• Viel Fisch wie z.B. Schellfisch, Kabeljau, Scholle oder Lachs.
• An Wurst: mageren Schinken; Achtung: Auch in einer kalorienreduzierten Leberwurst stecken mehr Kalorien wie in einem normalen Kochschinken!
• Frische Eier
• Milch und magere Milchprodukte wie z.B. Quark, Käse, Hüttenkäse, Joghurt.
• Die Mahlzeit so oft wie möglich schonend zubereiten z.B. durch Dünsten oder im Backofen bei relativ niedriger Temperatur.
• Bei den Fetten die pflanzlichen bevorzugen und da nur die hochwertigen wählen wie z.B. Oliven- oder Distelöl.

Gruß Blue

Kommentar von ladyallen ,

dankesehr!

Antwort
von ManfredBodyKey, 61

Hallo,

gar nicht nicht einfach aus der Ferne...ich will dir auch nicht etwas antworten, um zu antworten....Hast du eine Crash-Diät hinter dir? Wie sieht dein Ernährungsplan am Wochenende und in der Wochen aus? Was trinkst du so? Welche Sportlichen Betätigungen machst du und wieviel 1-2 pro/Woche? Machst du Übungen zur Bauchmuskulatur Straffung? lg.und schönen Weihnachtsfeiertag und lass die Schokoteller in Ruhe....

Kommentar von ladyallen ,

Nein, ich habe garkeine Diät hinter mir! Ich möchte auch nicht abnehmen. Ich trinke nur Wasser & Tee, manchmal auch Kafee. Ich mache Workouts. Suche zurzeit welche für die Bauchmuskeln.

dankeschoen,dir auch schöne Feiertage :)

Kommentar von ManfredBodyKey ,

Ich mache Workouts. Ein guter Start, um die Bauchmuskeln zu trainieren, sowie Stepper ...Protein-Eiweiß hilft dabei...Gehst du ins Fitnessstudio, oder machst du zu Hause Sport?

Kommentar von ladyallen ,

zu Hause.

Kommentar von ManfredBodyKey ,

Wie lange machst du Sport zu Hause?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten