Frage von AfroSamurai,

100m Rücken unter 1min ?

Ich komme mal direkt zu meine Problem: Meine derzwitige Bestzeit über 100m Rücken ist 1:03,46 auf Kurzbahn. Das mit einem Aufwand von 3 bis 5 Trainingseinheiten in der Woche. Durch einen Trainerwechsel habe ich jetzt 8 bis 9 mal Training. Kann ich es schaffen Mitte Dezember unter die 1:00 zu kommen ? Und durch welche Art von Krafttraining kann ich mein Traiining noch optimieren und vor allem wann sollte ich die Krafteinheiten machen ? Mein momentaner Traainingsplan sieht Montag,Mittwoch und Freitag eine Morgeneinheits(1h) und Montag,Dienstag,Donnerstag,Freitag,Samstag eine Abendeinheit bestehend aus 1h Landtraining Stabilisation und Cardio und 1,5h Wasser vor. Dank im vorraus :)

Antwort
von sabsine,

4 Sekunden in drei Wochen? Wieso fragst du das in einem allgemeinen Sportforum und nicht deinen Schwimmtrainer? Dein Schwimmtrainer kennt deine Schwächen und Stärken und kann dir genau sagen, wo du noch feilen kannst, um die 4 Sekunden herauszuholen (ob in drei Wochen sei mal dahin gestellt).

Auf deinem Level solltest du meiner Meinung nach auch selbst wissen, wo deine Schwächen liegen und woran du noch arbeiten kannst. Zeit kannst du überall herausholen: Starts, Wenden, am Anfang der Strecke, in der Mitte, am Ende, auf der ersten Hälfte, auf der zweiten Hälfte, Technik, Kraft, Ernährung, Regeneration etc.

Es gibt keine Zauberformel, die in drei Wochen irgend jemand schneller macht. Training ist individuell. Frag deinen Schwimmtrainer. Dafür hast du einen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community