Frage von Xjustinsnax, 68

Ich bin 16 und 1 1/2 Jahren Kraftsport, 130 Beuge, und 160 ziehen, ich bin seit 2014 gerade mal 2 cm gewachsen. kann ich trotzdem noch wachsen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeepBlue, 35

Hi,

ich weiß jetzt nicht, was ich mit der Information "130 Beuge und 160 ziehen" anfangen soll. Heißt das, Du machst täglich 130 Kniebeuge? Falls "ja" mit oder ohne Gewicht (Hantel)? Und was verstehst Du unter "ziehen" (Klimmzüge, Latzüge, Rudern …)? Ganz "normale" Kniebeuge, Klimmzügen oder andere Kraftübungen beeinträchtigen das Wachstum nicht. Aufpassen sollte man nur bei Übungen, die die Wirbelsäule stauchen – hier sollte man keine zu schweren Gewichte einsetzen.

Den ungefähren Wert, wie groß ein Kind einmal wird berechnet man, indem man die Größe von Vater und Mutter addiert und das Ergebnis durch 2
teilt. Bei Jungen addiert man dann noch 6 cm hinzu, bei Mädchen zieht man 6 cm ab.

Noch genauer lässt es sich mittels Röntgenbild der Hand bestimmen.

Nicht umsonst spricht man von "Wachstumsschüben". Es ist durchaus möglich, dass das Wachstum zwei Jahre lang "pausiert", und dann kann es zu einem Schub von bis zu 9 cm/Jahr kommen. Lt. Statistik wachsen die meisten Jungen bis zu ihrem 17. Lebensjahr. Es gibt aber auch Ausnahmen, die mit über 20 Jahren noch gewachsen sind.

Gruß Blue

Kommentar von Xjustinsnax ,

Erstmal danke für deine Antwort, ich meine mit den 130 beuge ich schaffe es wenn die Hantel auf meinen Rücken ist diese zu beugen (Kniebeuge) und mit ziehen meine ich, ich schaffe es mit der Hantel 160kg per Kreuzheben zu ziehen. Das sind meiner Meinung nach für einen damals 14/15  jährigen schon ordentlich Gewicht. Diese Übungen beeinträchtigen die Wirbelsäule wie du bereits gesagt hast.

Danke für die Informationen! 

Antwort
von Juergen63, 27

Deine Angaben sind etwas spärlich und nicht unbedingt Aussagekräftig. Was aber dein Körperlängenwachstum betrifft, so ist dieser genetischer Natur.

Das Krafttraining oder eine andere Sportliche Betätigung beeinflusst dein Längenwachtsum nicht. 

Ob du nun noch weiter wächst oder nicht hat überhaupt nichts mit deiner sportlichen Betätigung zu tun. Das entscheiden allein deine Gene.

Antwort
von Daniel87Dee, 47

dein ernst die frage?

Kommentar von Xjustinsnax ,

Ja natürlich, wenn ich mit 14 angefangen habe und mittlerweile 16 bin und nur 1,72 groß bin. 1,72 ist schon ziemlich klein. Innerhalb von 2 Jahren nur 2cm wachsen ist dezent beschissen.

Kommentar von Daniel87Dee ,

Gut dann wo sind die Informationen in deiner Frage? Das du 16 bist mit 14 angefangen hast und das du 172cm groß bist? So kann man niemanden helfen! 

Kommentar von Xjustinsnax ,

Meiner Frage kann man entnehmen das ich schweren Kraftsport betreibe und nicht weiß ob ich noch wachse. Ich habe mich schon belesen wegen Wachstumsfugen usw. Aber trotzdem frage ich mich ob mir jemand Informationen geben kann der etwas Ahnung von Wachstum im Jugendalter hat. bzw ob man sagen kann ob es noch eine "Chance" gibt zu wachsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten