Kalorien - neue und gute Antworten

  • Verbraucht man beim Angeln wirklich (fast)keine Kalorien
    Antwort von Saasch92 ·

    Ich glaube da wurd der generelle kalorienverbrauch gemessen. Ähnlich wie mit Joggen und Radfahren. Grob sagt man, dass man bei einer Stunde joggen 500 Kalorien verbrennt, beim Radfahren die hälfte. Nehmen wir aber mal an, dass wir uns auch Bergauf bewegen und dann mal schneller oder langsamer, so ist der Kalorienverbrauch anders. Dass man beim Angeln 200 Kalorien verbrennt kann gut möglich sein. Wenn der Angler dann mit einem Fisch kämpft (sollte dann schon ein karpfen oder ähnliches sein) dann ist der Verbrauch locker höher. Was deine Anegelrolle angeht, da bleibe ich auch lieber "traditionell" und verzcihte auf hightech Geräte. Habe mir aber eine neue Angelrolle bestellt ( http://www.angel-berger.de/Angelrolle/Multirollen-390/ ) und bin sehr zufrieden damit ;)

  • Jeden 2ten Tag das doppelte an Kcal essen und die anderen Tage gar nichts???
    Antwort von Cleo24 ·

    Hallo MyLifestyle,

    ich habe mir gerade nochmal überlegt, dass du statt "nichts zu essen" einfach zu einer anderen, sehr einfachen Ernährungsform greifst, die dich in jedem Fall satt macht. Stoffwechseltechnisch ist es wichtig, dass dein Körper regelmäßig mit Energie versorgt wird. Vielleicht ziehst du einfach mal Trinknahrung in Erwägung? http://www.fortimel.at/patienten/bedeutung-ausreichender-ernaehrung/wenn-naehrst...

    Trinknahrung war für mich eine super Möglichkeit, meinen hektischen Alltag mit regelmäßigen und vollwertigen Mahlzeiten zu kombinieren und meinen Stoffwechsel so am Laufen zu halten. Für den Aufbau und eine bewusste Ernährung auf jeden Fall eine nette und einfache Alternative.

    Liebe Grüße