Neue Antworten

  • Schmerzen im Handgelenk, woher?
    Antwort von Maxi77 ·

    Hallo fitnesslisa,

    also bei Gelenkbeschwerden nehme ich immer nur Rheumagil. Das hilft eigentlich immer. Wahrscheinlich hast du eine Entzündung im Handgelenk, die zu behandeln ist. Entzündungen in den Gelenken kommen meistens von einer Überbelastung. Nachdem du schreibst, dass die Schmerzen in der linken Hand sind, ist es eher nicht der PC, da man dort mehr mit der rechten Hand arbeitet.

    Bei akuten Schmerzen nimmst du bis zu 6 Tabletten am Tag. Die Tabletten wirken entzündungshemmend und lindern somit die Schmerzen. Das heißt, wenn die Entzündung verschwindet, dann geht auch der Schmerz vorbei.

    Ich brauche für derartige Schmerzen schon lange keine Schmerztabletten mehr, nehme nur noch Rheumagil. Denn Rheumagil ist homöopatisch und  ohne Nebenwirkungen. Es gibt diese Tabletten rezeptfrei in allen Apotheken.

    Wenn du zusätzlich dein Handgelenk noch etwas schonst, dann sind die Schmerzen schon bald Geschichte.

  • Ist das schon ritzen?
    Antwort von mina19 ·

    Ich würde meinen ja.

    Eigentlich geht es hier nur um Sport ;-)

    Du solltest dir mit deinem Problem helfen lassen, damit ist nicht unbedingt zu spaßen.

  • Bin ich wirklich so überdurchschnittlich sportlich?
    Hilfreichste Antwort von MuellerMueller ·
    sehr sportlich

    Du bist auf jeden fall sehr sportlich. Und egal wer dir das gesagt hat: die sind doch eh nur neidisch, weil du vermutlich viel sportlicher bist, als die und die mädchen gucken vermutlich auch nur dir hinterher. Ich kenne das, geht mir ähnlich. Sei froh dass es noch leute wie dich und mich gibt und sag denen mal, dass du nur so überdurchschnittlich sportlich bist, weil sie als jämmerlicher Durchschnitt so unsportlich sind. 

  • Mit American Football anfangen (mit 16)?
    Antwort von Hardovic ·

    Kannst du auf jeden Fall... Sowohl physisch als auch psychisch. Beim Football musst du mit Herz und Seele dabei sein, sonst bringst du dem Team nichts. Pass auf deine Knie auf und trainiere regelmaessig deinen Core, dann macht es auch nichts, wenn du mal eine reinbekommst. Sehr geiles Spiel, viel Spass!

    PS: Vermeide direkte Kopftreffer!

  • Kann man mit 12 Jahren noch Profischifahrerin werden?
    Antwort von Fewome ·

    Also ich bin alles andere als ein Experte , was Skifahren betrifft, aber grundsätzlich würde ich sagen, dass das Alter mit 12 Jahren eventuell schon etwas spät sein könnte, ABER andererseits liegt es natürlich an dir und deinem Ehrgeiz und mit 12 ist ja auch noch definitiv Luft nach oben. Aber bitte setzte dich nicht zu sehr unter Druck. Es gibt im Leben wichtigeres als sportliche Erfolge.

    Kommentar von Joesy ,

    Danke! Das es eventuell zu spät sein könnte ist mir bewusst. Aber ich werde es auf alle Fälle versuchen:) 

  • Kann ich mich sportlich nennen ?
    Antwort von Rasiraptor ·

    Die Frage ist doch dann, wie du das definierst. Meinen andere dass du sportlich aussiehst? Das unterscheidet sich ja vom sportlich sein. Manchen sieht man es einfach weniger an.

    Nach deiner Beschreibung würde ich definitiv sagen, dass du sportlich bist, denn du machst ja jede Menge Sport. 

    Manche sehen es dir vielleicht nicht an, und würden dich daher nicht so bezeichnen, aber das ändert doch nichts an der Tatsache dass du sportlich bist, weil du jede Menge Sport betreibst? 

    Also go for it: du weißt du machst Sport, also bezeichne dich auch als sportlich!

  • Was soll ich tun, ich bin verzweifelt?
    Antwort von Rasiraptor ·

    Du bist auf keinen Fall zu schwer und zu dick. Lass dir sowas nicht einreden und vor allem, rede dir selbst sowas nicht ein. Allein die Tatsache, dass dein Arzt eine Magersucht festgestellt hat, ist schon sehr bedenklich. Du musst immer daran denken, dass Abnehmen durch Sport und eine Ernährungsumstellung die eine Sache ist, Abnehmen durch Hungern und eine Abneigung gegen Essen etwas anderes. 

    Wenn bei dir eine Magersucht festgestellt wurde, dann solltest du auf keinen Fall weiter hungern und um Gottes Willen bloß keine Diättabletten nehmen (mal abgesehen davon, dass das meist nur irgendwelche Pillen sind, die eigentlich gar keinen Effekt haben, können sie sogar schädlich sein! Du musst wieder ein gesundes Verhältnis zum Essen bekommen!

    Versuch doch einfach normal zu essen, viel Gemüse und Obst, wenig bis kein zuckerhaltiges Süßzeug, zum Frühstück ein kräftiges Müsli und am Abend wenig Kohlenhydrate. So nimmt man in der Regel sehr langsam, aber gesund ab und behält ein gesundes Verhältnis zur Ernährung. Du darfst dir auf keinen Fall einreden, dass Nahrung schlecht ist! 

    Und denk immer daran: wenn du dich selbst nicht schön findest, weil du dich für zu dick hältst, schau dir die Hungerhaken und ihre Gesichter an. Willst du wirklich eingefallene Wangen, dunkle Augenringe und einen faltigen Hals? Fett unter der Haut ist auch wichtig um jung und schön auszusehen! Es gibt nichts Schöneres als ein paar Bäckchen mit etwas Rouge in einem jungen Gesicht! Orientiere dich nicht an den 1,80m großen Models, die gerade so einen roten Streifen auf ihre kantigen Wangenknochen ziehen können!

    Achja und Schönheit ergibt sich auch aus der Ausstrahlung. Solange du fröhlich bist, viel lachst und nicht zu viel auf die Meinung anderer gibst, die dich runterzieht, werden dich viele als schön empfinden und das spiegelt sich dann auch in deinem Eigenbild wider. Doch je mehr Sorgen du dir machst und dich zurückziehst, desto mehr werden auch andere von dir Abstand nehmen. Und auch sowas zeichnet ein Gesicht. Sei doch einfach du selbst und genieße dein Leben :)

  • Was soll ich tun, ich bin verzweifelt?
    Antwort von Vasaloppet ·

    Cutie, ich sage es mit aller Deutlichkeit: Du bist krank und musst behandelt werden. Es ist nicht ein körperliches Leiden, sondern ein Magerwahn und die Behandlung beginnt im Kopf.

    Du bistnicht zu dick - du bist jetzt schon untergewichtig. Lass den Mist mit den Diäten und vertrau auf die Eltern und Fachleute, die Dir wirklich helfen wollen und können.

    Heja, heja ...

  • Bin ich wirklich so überdurchschnittlich sportlich?
    Antwort von Rasiraptor ·

    Für mich klingt das auf jeden Fall sehr sportlich. Dein Gewicht in Verbindung mit dem geringen Körperfettanteil allein zeigen schon, dass dein Körper eher muskulös ist. Die Werte unterstreichen das Ganze. Von daher würde ich sagen, dass du im Vergleich zu einem Großteil der Gesellschaft heute, überdurchschnittlich sportlich bist. 

  • Habe SNS Profil Schuh, kann ich den mit NNN Bindung verwenden ?
    Antwort von Vasaloppet ·

    SNS Profil-Schule passen nicht auf NNN Bindungen. Du kommst nicht darum herum eine entsprechende Bindung zu kaufen und zu verwenden.

    • Hat der Schuh einen Steg, dann ist die Bindung Profil mit Gummi richtig.
    • Hat der Schuh zwei Stege, kann je nach Stilart auch die SNS Pilot Bindung mit dem Haken verwendet werden.

    Ich laufe SNS Profil mit dem Klassik-Ski und die SNS Pilot auf dem Skating Ski. Im Sommer laufe ich auf den Rollski in beiden Fällen eine SNS-Profil-Bindung.

    Heja, heja ...

  • Bin ich wirklich so überdurchschnittlich sportlich?
    Antwort von Bonobo ·

    Mal abgsehen davon, dass deine Angaben micht Sicherheit nicht stimmen - mit 6,38 s auf 100 m wärst du sicher Olympiasieger - hat das Ganze für mich nichts mit meiner definition von sportlich zutun. Für mich ist das eher aufgepumpt!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von sportjonas ,

    Korrektur: 15,2 auf hundert meter und 6,38 auf 50 meter

  • Was soll ich tun, ich bin verzweifelt?
    Antwort von Joesy ·

    Hallo,

    Ich finde nicht das du für deine Größe zu schwer bist. Aber lass auf alle Fälle die Finger von Diät Produkten!!! Wenn du mit den Produkten aufhörst und deine Ernährung nicht umstellst sind die Kilos wieder oben. Oder du gerätst in den Jojo Effekt das heißt das die Kilos die du abgenommen hast wieder einfach so drauf kommen. Stell besser deine Ernährung um esse mehr Gemüse und Obst als Süßigkeiten und trink nur noch Wasser. Du könntest ja zum Beispiel jeden 2 Tag 30-60 min joggen gehen damit du fit bleibst. 

    LG Joesy

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Bonobo ,

    Joesy, meinst du es ist sinnvoll jemandem der an der Grenze zum Untergewicht ist, es medizinisch für bedenklich gehalten wird und deswegen gerade im Krankenhaus war Abnehmtipps zu geben?

    Kommentar von Joesy ,

    Auf alle Fälle besser als mit Diätprodukten herumzu experimentieren!

  • Was ist der Unterschied zwischen 10.000m und 10km - Lauf?
    Antwort von wurststurm ·

    Mit 1okm ist in der Regel ein Strassen- oder Geländelauf gemeint, mit oder ohne Gefälle, unterschiedlichem Belag, gelaufen mit Laufschuhen und durchführbar als Massenrennen. Mit 10,000m ist immer Stadionlauf gemeint, gelaufen mit Spikes auf Tartan (und deshalb immer schneller als 10km) gegen eine begrenzte Anzahl Gegnerinnen.

  • Mache ich zuviel: 3x die Woche Krafttraining (GK) und 4x die Woche Radtraining?
    Antwort von wiprodo ·

    nn man deinen Stunden- und Wochenplan liest, fragt man sich, wann du dein enormes Trainingspension überhaupt durchführst. Kein Wunder, dass du ausgebrannt bist, ob nun durch ein Übertraining oder wegen allgemeiner Überlastung, sei dahingestellt. Abhilfe: Trainingspensum reduzieren!

    Zum Ausdauertraining: Wenn du täglich mit dem Rad zur Arbeit fährst, solltest du ein zusätzliches Radtraining weglassen und höchstens an deinen freien Tagen eine Tour zum Vergnügen einlegen.

    Zum Hanteltraining: Dass die Erfolge irgendwann weniger deutlich werden und dann auch stagnieren, ist normal. Abhilfe normalerweise: Gewichte
    erhöhen und/oder Übung wechseln. Aber: Zu welchen Tageszeiten kannst du bei deinem Stundenplan überhaupt ein zweistündiges Hanteltraining
    einfügen, und das sogar noch 3 mal pro Woche – in den Mittagspausen
    oder gar morgens vor der Fahrt zur Arbeit? Und: Ein zweistündiges
    Hanteltraining hat zur Folge, dass spätestens ab Beginn der 2. Stunde
    das Nervensystem derart ermüdet ist bzw. du selbst nicht mehr bereit
    bist, dich maximal anzustrengen, so dass die Muskeln während der Übungen nicht mehr maximal innerviert werden. Das Krafttraining wird dadurch nutzlos. Also: Das Krafttraining durch Auswahl der Übungen auf 1 Stunde begrenzen! Außerdem wird nicht deutlich, ob du mit den Kurzhanteln ein Kraftausdauertraining durchführst oder nur glaubst, so etwas in der Art durchzuführen. Die aufgeführten Wiederholungszahlen sind für ein
    Kraftausdauertraining zu wenig. Das genannte Hantelgewicht ist aber für ein
    Kraftzuwachstraining (Muskelzuwachstraining) je nach Übung definitiv zu gering. Die ausgewählten Übungen beanspruchen manche Muskeln mehrfach, andere zu wenig oder gar nicht.

    Vorschlag: Ich gehe mal davon aus, dass du zwei Kurzhanteln à 5 kg zur Verfügung hast. Dann schlage ich vor:

    Mit beiden Hanteln:
    1. Butterfly liegend.
    2. Seitheben.
    3. Trizepsstrecken.
    Gewichte auf eine Hantel geben:
    4. Konzentrationcurls.
    5. Kniebeugen (evtl. einbeinig, mit Hantel in einer Hand).
    6. Wadenheben (“““).
    Jeweils 3 Sätze, maximale Wiederholung, 3 min Satzpausen, 3 x/ Woche. Wenn die Wiederholungszahlen pro Satz mehr als 15 werden, versuche Zusatzscheiben für die Hanteln zu bekommen.


  • Abriss der ischiocruale Muskulatur am Tuber ischiadicum um 3 cm, ist OP von Vorteil oder konservativ?
    Antwort von wiprodo ·

    Im Alter kommt es leider häufiger vor, dass insbesondere die langen Sehnen  zweigelenkiger Muskeln reißen. Dazu zählen der lange Kopf des Armbizeps, aber auch der eine oder andere Kopf der ischiokruralen Muskeln. Bin in beiden Fällen selbst betroffen. Dies kann völlig unbemerkt durch stetes sich über lange Zeit hinziehendes Durchscheuern geschehen, aber auch akut plötzlich auftreten. Bei den Ischios scheint das insbesondere in der Nähe oder direkt am Sitzbeinhöcker zu geschehen. Man bemerkt das dann, wenn der betreffende Kopf sich nach unten zu einem harten Knubbel zusammenzieht oder zumindest beim Abtasten eine Lücke erkennen lässt. Schmerzen scheinen besonders dann aufzutreten, wenn sich der Riss plötzlich ereignet und wenn damit entzündliche Prozesse verbunden sind.

    Ob eine Operation erforderlich ist, muss der Patient zusammen mit einem Facharzt entscheiden.  Am Oberarm – beim Riss der langen Bizepssehne – scheint das völlig überflüssig, weil genügend andere Muskeln zur Verfügung stehen, die die betreffenden Funktionen mit übernehmen können. Bei den Ischios wird das vom Ausmaß der Verletzung abhängen. Ist nur eine der drei am Sitzbein ansetzenden Sehnen betroffen, wird das nicht notwendig sein. Ob bei einem kompletten Riss der Ischios eine Operation überflüssig ist, wird davon abhängen, in wieweit der Adduktor magnus die Becken aufrichtende Funktion der Ischios und zusammen mit dem Glutaeus die Erzeugung des Vortriebs beim Gehen und Laufen mit übernehmen kann.

  • Wie baue ich am besten und schnellsten Muskeln auf?
    Antwort von wurststurm ·

    Zur Ernährung siehe meinen Kommentar hier: https://www.sportlerfrage.net/frage/muskelaufbau-gehe-erst-um-8-zum-training-bis...

    Dazu noch einen Rat: Verbanne aus deinem Denk- Wortschatz: "am besten, am schnellsten, am effektivsten" etc. Sport ist per se Energieverschwendung und sportliche Leistungen und optische Erfolge sollten nicht auf einen Kurzeffekt ausgerichtet sein, das ist Langzeitaufgabe. Da kommt es auf Nachhaltigkeit an und die erreicht man nicht mit Abkürzungen, nur mit Freude an der Energieverschwendung.


  • 3x ausdauer und 3x krafttraining?
    Antwort von wurststurm ·

    Da ist kein Trainingsplan, da steht nur Oberkörper etc.

    Ein TP besteht aus dem Ziel, Übungen, geplanten Übungswechseln, Regeneration, Gewichte, Steigerungen, Wiederholungen.

    Dir muss bewusst sein, dass du nicht bewusst steuern kannst wo du Fett abbaust. Gut möglich, dass bei dir das Fett am Bauch zuletzt weggeht. Das ist Genetik, insofern Pech.

  • Wie baue ich am besten und schnellsten Muskeln auf?
    Hilfreichste Antwort von Sunschein ·

    In deinem Alter ist es wichtig, das du viel trainierst und viel isst. Mach dir über "Kleinigkeiten" keine Gedanken. Solange du dich gesund ernährst, kannst du reinhauen. Viele gesunde Kohlenhydrate, viel Eiweiss, viel gesundes Fett.  Erst mit Anfang 20 wird meiner Erfahrung nach ein guter Trainingsplan wichtig. Genau das selbe gilt für das Training. Übertraining solltest du aus deinem Wortschatz streichen. Hau rein und du wirst aufbauen.