Ernährung + Krafttraining - neue und gute Antworten

  • Pre Workout UND Creatin
    Antwort von Flierefluiter ·

    Was mir mir bei solchen Fragen immer überlege ist, ob der Fragesteller schon bei dem Trainingsstand ist, in dem die für weiteren Muskelaufbau benötigten Mengen an Aminosäuren nicht mehr über eine normale Ernährung aufgenommen werden können....

    Aber nun zur eigentlichen Frage - nein, das ist nicht das gleiche - das eine soll den Kreislauf anregen, dass der Stofftransport über den Blutweg gesteigert wird und das andere soll die Energiebereitstellung für die Muskeln steigern...

    Die Frage, ob die Einnahme solcher Sub für Dich persönlich sinnvoll ist bleibt natürlich offen, da Du nichts über Deinen Trainingsstand und die Ziele geschrieben hast... Über den Zusammenhang von Preis und Qalität möchte ich mal nur soviel sagen, dass Whey nicht gleich Whey ist - gibt da auch feine Unterschiede in der Zusammensetzung - und was hochwertiges bekommt man auch um die 20€/Kg, wenn man ein wenig sucht...

    Überleg Dir mal, ob es nicht sinnvoller sein könnte, für den Anfang besser auf die Ernährung zu achten und regelmäßiger zum Training zu gehen... ;o)

  • Abnehmen mit Verzicht auf Kohlenhydrate
    Antwort von Setpoint ·

    Erfolge sprich Leistungssteigerung im Ausdauerbereich u.o Muskelaufbau wirst du bei einer Fettreduktion kaum erzielen können, gerade bei Leistungsteigerungen im Ausdauersport sind Kohlenhydrate wichtig weil diese für die Fettoxidation benötigt werden.

    Natürlich kommt es u.a auch darauf an wieviele Kohlenhydrate du überhaupt am Tag zuführst ,wie hoch deine Proteinzufuhr ist, die Höhe des Kaloriendefizit spielt eine Rolle und wie deine TE im Ausdauer-Kraft-Bereich gestaltet ist.

    Wenn dein Ziel die Fettreduktion darstellt sollte eine Leistungssteigerung erstmal sekundär sein.

    Ob du so weitermachen kannst hängt davon ab ob du Erfolg hast ,das weiter durchhalten kannst,wie du dich fühlst und ob deine Motivation weiterhin besteht,

    Der entscheidende Faktor stellt das Kaloriendefizit dar,wie man dahin kommt ist sekundär und hängt vom jeweiligen Kontext ab.

    Gruss S.


  • Abnehmen mit Verzicht auf Kohlenhydrate
    Antwort von wurststurm ·

    Das musst du am Ende selbst wissen was Vorrang hat, das Aussehen oder die Leistung. Wenn ich Training habe muss ich ordentlich essen und langkettige Kohlenhydrate gehören definitiv dazu. Gerade im Sprint und in der Ausdauer merke ich schnell Leistungsverlust de ohne die richtige Grundlage. Wenn du dich richtig ernährst sollte die Speckschicht auch ohne Diät weggehen.

  • Pre Workout UND Creatin
    Antwort von whoami ·

    Ich nehme das Creatin morgens, vor dem Training und danach. Die Tagesdosis also auf 3 geteilt. Im Grunde genommen ist es aber egal wann man das Creatin nimmt. Hauptsache regelmäßig jeden Tag. Dir sollte aber klar sein, dass billige Supplemente, egal ob Protein oder Creatin, minderwertig sind!!! Gehst du aus der Mülltonne essen, nur weil es dort billig ist? Billiges Creatin kommt aus China und wird aus Leichen entnommen.


    Alle 3 Antworten
    Kommentar von MustiMFA ,

    Mir gehts nicht darum, dass es BILLIG ist, sondern alles in einem Hammer Angebot ist. Alle 3 sachen für 42 EUR. 

    Zur Frage: Also könnt ich kreatin morgens und nach dem Training und Pre Workout vor training nehmen oder?!?! 

    Kommentar von whoami ,

    Billig und Hammerangebot ist das Gleiche! Gute Rohstoffe sind teuer, deswegen kann kein seriöser Verkäufer gute Ware billig hergeben.

    Kommentar von MustiMFA ,

    Soviel zum Thema Angebot ...

    aber doch bitte zu Meiner Frage antworten :)