Abseilen + Alpinklettern - Neue Fragen

Abseilen + Alpinklettern - Neue Tipps

  • Knoten ins Seilende! Ein Knoten im Seilende ist Pflicht! Vor allem bei längeren Sportkletterrouten am Fels und beim Abseilen in alpinem Gelände. Letztes Jahr ist ein guter Freund von mir 10 m abgestürzt. Er ist ne 30-Meter-Tour mit nem 50ger Seil geklettert. Dabei wäre er fast gestorben, hat sich so ziemlich alles gebrochen vom Schädelbasisbruch über den Becken- bis zum Schien- und Wadenbeinbruch. Solche Tragödien

    von climber91 · · Themen: , ,
    0 Ergänzungen
  • Beim Abseilen den Ersten ablassen In gestuftem Gelände ist es oft besser, wenn man an einer Abseilstelle den ersten ablässt, anstatt das Seil zu werfen. Denn dieses bleibt meist nach wenigen Metern auf dem nächsten Absatz in einem riesigen Verhau liegen und muss mühsam entwirrt werden. Wenn der abgelassene den Stand erreicht hat, ist das Seil bereits in idealer Abseilposition für den oder die Nächsten.

    von kletterfuzzi · · Themen: Ablassen, ,
    0 Ergänzungen